Kulturgast werden

Jeder sollte an der kulturellen Vielfalt im Hochtaunuskreis teilhaben können – egal wie groß oder klein sein Geldbeutel ist. Ihr Budget ist knapp? Dann melden Sie sich bei uns an und werden Sie Gast von KulturLeben Hochtaunus. Weil uns viele Veranstalter unterstützen, können wir Ihnen kostenlos Karten für Theatervorstellungen, Konzerte, Museumsbesuche und viele andere großartige Kulturerlebnisse zur Verfügung stellen. Sie haben die Möglichkeit, zwei Tickets zu erhalten – Sie können also jemanden einladen.

Sie können Kulturgast werden, wenn Sie oder Ihre Familie über ein geringes Einkommen verfügen und zum Beispiel Leistungen zur Grundsicherung oder Arbeitslosengeld II beziehen.

Als Kulturgast müssen Sie kein Mitglied des Vereins sein.

Auch Sozialpartner können unserer Kulturgäste werden
Mehr dazu lesen Sie am Seitenende.

Und so funktioniert die Anmeldung

Sozialpartner können unsere Kulturgäste werden, wenn sie die Vermittlung von Karten für Gruppen oder Partnertickets für zu betreuende Gäste wünschen. Dazu haben wir extra ein eigenes Anmeldeformular entworfen. Bitte füllen Sie dieses dieses Anmeldeformular für Gruppen und Partnertickets aus und schicken Sie es per Post an unser Büro (Ferdinandstraße 5, 61348 Bad Homburg) oder per E-Mail an info@kulturleben-hochtaunus.de.
Wir freuen uns auf Sie!

Zitate unserer Kulturgäste

„VIELEN, VIELEN DANK , das Sie uns die Möglichkeit gaben, so einen wunderschönen Abend erleben zu dürfen. Wir hatten so tolle Plätze. Wir hatten eine gute Entfernung zum Flügel und konnten dem Pianisten direkt ins Gesicht sehen. Super!!!!!“

„Ich bedanke mich noch einmal sehr für diese beiden Karten!! es war wirklich ein kleines, sehr feines Erlebnis!! ich denke Fr. Adomeit hat eine  große Zukunft! nochmal vielen Dank- und SEHR GERNE WIEDER EINMAL…..“

„… ich möchte Ihnen einfach schreiben, dass ich mich immer sehr über die Möglichkeiten freue, an Veranstaltungen teilzunehmen, an der ich ohne Sie und die anderen Helfer von KulturLeben und natürlich auch die Karten- Spendern, nicht teilnehmen könnte. (…) Es ist mir wichtig, dass Sie wissen, dass ich Ihre Arbeit sehr schätze! Ganz vielen lieben Dank dafür!!!““

„Hallo, lachende Gesichter und ein großes DANKESCHÖN. Ich habe die Syrer noch nie so fröhlich gesehen! Danke für Ihren Einsatz,..“

„Wie Sie inzwischen bestimmt gemerkt haben, gebe ich stets nach besuchten Veranstaltungen positive Resonanz per Email bekannt. Auch die für mich sehr komfortable Vorgehensweise der Hinterlegung der Karten an der Abendkasse ist hervorzuheben. Sogar Angebote per Telefon kommen zusätzlich zu den laufenden per Email hinzu. Somit kann ich nur Gutes sagen und bin immer wieder dankbar, dass es diese Einrichtung „KulturLeben“ gibt.“

„Ohne die Tickets wäre mein Leben nur halb so schön. Die Karten sind für mich ein Stück vom Glück und ich kann wieder an schönen Veranstaltungen teilnehmen.“

„Ich bin einfach froh, dass ich durch KulturLeben Hochtaunus die Möglichkeit habe, am kultuellen Leben in Bad Homburg teilzunehmen. Nur zuhause sitzen, das wäre nichts für mich. Schließlich gibt es so viele schöne Veranstaltungen. Man muss sie sich eben nur leisten können. Dank der Arbeit von KulturLeben bin ich mittendrin und nicht außen vor.“