Kultur entdecken und erleben

In die Welt des Theaters abtauchen und grandiose schauspielerische Leistungen bewundern, die Lachmuskeln im Kabarett trainieren oder Klangwunder Ton für Ton erspüren – Kultur ist Magie!
Sie hat die Kraft, Menschen fröhlich, nachdenklich und glücklich zu machen.

Im Hochtaunuskreis gibt es viele Möglichkeiten, diese Magie zu erleben. Leider jedoch nicht für alle. Viele Menschen können sich den Besuch eines Theaters, Konzerts oder Kinos schlicht nicht leisten.

KulturLeben Hochtaunus hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Bürgern im Hochtaunuskreis den Kulturbesuch zu ermöglichen. Kulturelle Teilnahme bedeutet, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, mitreden zu können oder einfach mal einen Abend vergnügt zu sein.

Konzept

Wir öffnen Türen

Unsere Kulturgäste sind Menschen aus dem Hochtaunuskreis, die über ein nur geringes Einkommen verfügen, also häufig Alleinerziehende, Familien mit Kindern, Senioren mit kleiner Rente, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Menschen mit Mini-Jobs und in Ausbildungskursen der Arbeitsagentur, Bewohnerinnen von Frauenhäusern mit ihren Kindern oder Flüchtlinge und Menschen, die in therapeutischen Einrichtungen oder in Wohngruppen leben. Wir vermitteln auch Kulturerlebnisse und Veranstaltungen für Kulturkinder bis 16 Jahren, deren Familien über ein nur geringes Einkommen verfügen.
Unsere Kulturpartner sind Kulturveranstalter aus dem Hochtaunuskreis, die uns nicht verkaufte Karten für Konzerte, Theater, Kabarett, Lesungen und Kino zur Verfügung stellen.
Diese Tickets werden in an bei uns angemeldete Gäste vermittelt. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter rufen die Kulturgäste an, beraten sie und setzen sie auf die Gästeliste der Veranstalter.
Unsere Sozialpartner sind soziale Träger. Sie machen auf unser Projekt aufmerksam. Unsere Gäste können dort die Anmeldung abgeben und sich ihre Berechtigung bestätigen lassen.